Firefox 49 kann Webseiten jetzt auch vorlesen

Blog » Basics
Mit dem jüngsten Update verbessert Mozilla die Darstellung der Leseansicht von Webseiten.
Firefox 49 kann Webseiten jetzt auch vorlesen

Die Leseansicht-Funktion von Firefox entfernt störende Elemente wie Schaltflächen, Werbung und Hintergrundbilder. Zusätzlich werden Textgröße, Schriftart und Kontrast zur besseren Lesbarkeit optimiert. 

Ist die Leseansicht für eine aufgerufene Webseite verfügbar, wird in der Adressleiste ein zusätzliches Buch-Symbol eingeblendet. Wikipedia beispielsweise unterstützt die Leseansicht.



Klicken Sie auf das Symbol um in die Leseansicht zu wechseln. Her haben Sie nun auch die Option, sich den Inhalt der Seite vorlesen zu lassen. Ein echt ccoles Feature.

24. September 2016 von Christian Schröder